Caroline Jüngling Photography

Wedding // Lisa + Daniel

Die Hochzeit von Lisa und Daniel hatte alle wundervollen Eigenschaften eines Sommerfests mit Familie und Freunden. Andi und ich haben uns sofort wohlgefühlt, weil die Atmosphäre so herzlich und offen war. Trauung und Feier fanden in Nürnberg statt, für mich Heimat und Metropole zugleich. Jedes Mal aufs neue kann man hier wunderschöne Orte zum Fotografieren entdecken. Davon haben sich auch Daniel und Lisa bei der Wahl ihrer Locations inspirieren lassen. So ging es von der mittelalterlichen Altstadt hinauf zu Nürnbergs wichtigstem Wahrzeichen, der Burg, und von dort aus ins malerische Umland der Stadt. Wer die Stadt nicht kennt, hätte allein am Hochzeitstag der Beiden schon ein bunt gemischtes Tourismusprogramm erlebt.

Einige Fotografen werden das Problem vielleicht kennen: Wer mit einem Brautpaar durch eine größere Stadt zieht, ist oftmals umringt von neugierigen Touristen aus aller Welt, die eine wunderschöne Braut bestaunen wie eine Attraktion. Lisa in ihrem zauberhaften Kleid nahm es mit Humor und genoss sichtlich, als Braut so sehr im Rampenlicht zu stehen.

Neben klassischen Details an ihrem eleganten Kleid, legte sie auch Wert auf einige persönliche Touches. So verbargen sich unter dem Rock nicht etwa weiße Sandaletten, sondern hellrosa Chucks. Das gefiel nicht nur den Gästen, sondern sorgte (Geheimtipp!) auch für einen deutlich angenehmeren Tag. Denn eines weiß wohl jeder: Eine Braut am Hochzeitstag hat nicht gerade die Zeit, um die Füße hochzulegen.

Beim First Look im Innenhof der Trauungslocation trat dann ihr Traumprinz Daniel auf den Plan. Er wurde beim Getting Ready mit seinem besten Freund von Andi begleitet, der mit der Kamera die aufgeregte Stimmung vor der Hochzeit festgehalten hat. Alle Aufregung ist dann aber dahingeschmolzen, als die beiden sich das erste Mal mit verliebtem Blick bewunderten und gemeinsam die Stufen zum Trauungszimmer erklommen. All diese zauberhaften Momente sorgten letztlich dafür, dass man diesen Tag getrost als perfekte Traumhochzeit bezeichnen kann. Auf den Bilder könnt ihr auch sehen, wie emotional die Familien der Beiden diesen feierlichen Tag begangen haben. Es begeistert mich immer wieder, wie viel Liebe in der Luft liegt.