Selina + Alessandro

Im vergangenen Herbst durften wir Selina und Alessandro fotografieren. Das Shooting war besonders spannend, da wir gemeinsam den Wunsch nach einer besonderen Location im Sinn hatten. Ihr ahnt gar nicht, wie vielfältig der Fotografenberuf sein kann. In solchen Fällen ist nämlich ein guter Orientierungssinn wichtig, ohne den wir dieses wundervoll natürliche Setting gar nicht erst gefunden hätten. Das alte Sonnenblumenfeld und der nah gelegene Waldrand sind mystisch wirkende Orte mit ganz besonderer Ausstrahlung. Die Ausstrahlung von Selina und Alessandro wiederum waren ausschlaggebend für den Gedanken, ein Herbstshooting mit starken Kontrasten, einer großen Bildtiefe, aber auch ganz viel Wärme umzusetzen. Mit anderen Worten: Das Shooting passte mit dem Setting und den Motiven einfach großartig zusammen. Dazu hat auch das professionelle Haarstyling und Makeup beigetragen, dass die großartige Ina Gertsch zu den wundervollen Bildern beigetragen hat.

Zum Schluss eine echte Empfehlung, die gleichermaßen für Fotografen gilt, wie für eigene Fotowünsche: Geht mit offenen Augen durch die Welt. Die schönsten Locations, egal ob nah oder fern, entdeckt man meistens durch Zufall. Orte die für uns wichtig sind, haben oft auch eine große Bedeutung, die sich wiederum wunderbar fotografisch festhalten lässt.
Perfekt ist es, wenn all diese Faktoren zusammenpassen. Darum nochmal vielen Dank an Selina und Alessandro, es war toll, euch kennenzulernen!