Caroline Jüngling Photography

Destination Wedding // Kerstin & Stefan

Eine Hochzeitsanfrage an einer außergewöhnlichen Location im Ausland ist für jeden Fotografen etwas Besonderes. Natürlich lernt man durch diese Reisen die Welt jedes Mal ein bisschen besser kennen, und natürlich sorgen die entstandenen Bilder fast automatisch für einen Wow-Effekt. Es ist auch ganz selbsterklärend, dass eine exklusive Location immer auch den persönlichen Stil der Brautleute widerspiegelt und so nicht nur die Feier, sondern auch ihre Dokumentation wie von selbst ganz viel Persönlichkeit bekommen. Diese Faktoren gelten im Prinzip für jedes Brautpaar, das sich eine besonders eigenständige Location aussucht. Was dabei aber nicht zwingend der Fall sein muss, ist die Herzlichkeit, mit der wir an der Traumlocation von Kerstin und Stefan empfangen worden sind.

Im Frühjahr trafen wir die beiden Rheinländer in ihrer Heimat. Sie erzählten uns, dass ihnen die Fotografie besonders am Herzen liegt, da Stefan selbst passionierter Sportfotograf ist. Schnell wurde auch klar, dass der Ort, an dem die Hochzeit stattfinden sollte kein ganz gewöhnlicher ist. Die beiden hatten sich dazu entschlossen, ihre Hochzeit in einer alten Villa ganz in der Nähe vom Gardasee zu feiern. Dort ist Kerstin schon als kleines Mädchen mit ihrer Familie über den Sommerurlaub hingereist – ein Ort, der mitten im Herzen der beiden liegt. Zeitsprung: Der Moment in dem Andi und ich die gewundene Kieseinfahrt der Villa Cariola befuhren, kündigte bereits einen wunderschönen Tag an. Schnell trafen wir auf Stefan, der uns im Vorfeld der Hochzeit das Anwesen zeigte.

Es gab so viele tolle Szenerien, dass wir einen engen Fotoplan aufstellen mussten, um alles abzubilden. Das Resultat seht Ihr ja auf den Bildern. Wir haben dieses Shooting sehr genossen und waren glücklich, dass wir nicht nur an diesem großartigen Ort arbeiten durften, sondern auch ganz besonders warmherzig von Familie und Freunden der beiden in Empfang genommen worden sind. So wurde aus neuen Bekanntschaften schnell eine richtige Vertrautheit.

Liebe Kerstin, lieber Stefan, vielen Dank für den Auftrag, euch bei eurer Traumhochzeit begleiten zu dürfen!