Caroline Jüngling Photography

Sabrina & Christian

Sabrina und Christian sind die Art Paar, die einen gleich ganz offen und ehrlich anstrahlen und mit fröhlicher Art in Empfang nehmen. Die beiden hatten sich wegen einer Homestory bei mir gemeldet. Als ich Bilder von den beiden und ihrem Zuhause sah, war ich schon zuversichtlich, ein schönes Ergebnis zu bekommen. Ihr seht es selbst: Wenn Christian und Sabrina glücklich in die Kamera schauen, ist das nicht einfach nur ein „Fotogrinsen“. Also bin ich frohen Mutes zu ihrer Nürnberger Wohnung gefahren, wo mir schnell geöffnet wurde. Ab diesem Moment war ich im siebten Homestory-Himmel. Ich hatte schon einiges auf Sabrinas Insta-Page gesehen, aber Leute: Die Wohnung schaut wirklich so aus!

Ist es nicht toll, was für eine Liebe zum Detail Sabrina in jede Ecke gesteckt hat? Egal wo man hinschaut: Überall findet sich Dekoration, die perfekt auf die Umgebung abgestimmt ist. Auch farblich hat sie für jeden Raum eigene Konzepte. Man könnte fast sagen: Bei Sabrina und Christian sieht es aus wie im Möbelkatalog. Allerdings müsste man lange suchen, um so ein stylisches Möbelgeschäft zu finden. Ihr seht: Ich bin total vernarrt in diese Homestory. Was mich dabei so begeistert: Der Detailreichtum hört nicht auf. Sabrinas Hobby ist die Kalligraphie. Mit kunstvollen Schreibarten und dem dazugehörigen Werkzeug schafft sie kleine Kunstwerke, die überall die Wohnung verschönern.

Eines darf allerdings nie fehlen: Gaaanz viel Platz für die Beziehung. Sabrina und Christian sind einfach auf einer Wellenlänge. Ich habe noch selten eine Homestory gemacht, bei der meine Motive so natürlich und von der Kamera unbeeindruckt ihr echtes Leben gezeigt haben. Wir haben so viel gelacht und Spaß gehabt, dass ich mich noch immer gern an diesen Tag zurückerinnere. Ich finde man kann das auf jedem Bild erkennen. Egal ob beim gemütlichen Kaffeetrinken oder bei ganz klassischen „Kuschelbildern“: Zwischen den beiden spürt man einfach, dass es auf gut Fränkisch einfach passt!